Herzlich Willkommen beim Landesverband der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft in Baden-Württemberg!

In unserer Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft sind seit über vierzig Jahren Bäuerinnen und Bauern aktiv, die konventionell oder biologisch ihre Höfe bewirtschaften. Die Bundesgeschäftsstelle hat ihren Sitz in Hamm in Nordrhein-Westfalen. Unsere Landesgeschäftsstelle hat ihren Sitz in Konstanz. Zu unseren Mitgliedern zählen auch Menschen anderer Berufsgruppen, die sich für den Erhalt einer bäuerlichen Landwirtschaft einsetzen.

Der Vorstand des Landesverbandes Baden-Württemberg

Es ist nicht einfach, neben der Arbeit auf dem eigenen Hof kontinuierlich ehrenamtlich aktiv zu sein. Aber in der AbL gibt es viele Mitglieder, die Lust haben, mitzumachen.

Das ist der Vorstand, der im März 2019 gewählt wurde: von links nach rechts
stehend: Tanja Holzschuh, Wolfgang Hees, Rüdiger Stegemann, Martin Schäfer, Petra Müller, Franz Häußler, Gudrun Schmoll-Emperle;
hockend: Birgit Strohmeier, Frieder Thomas, Mareike Artlich, Stefan Klett

Stammtische und Regionalgruppen

Die AbL ist in vielfältiger Weise unterwegs: in der Politik, auf der Straße. Wir organisieren Veranstaltungen. Wir sind gefragte Gesprächspartner für die Medien.

Um den regelmäßigen Austausch unter den Mitgliedern zu stärken, werden wir Schritt für Schritt in den Regionen Baden-Württembergs Stammtische einrichten: Orte bzw. Treffen, wo man mit Gleichgesinnten reden kann.

In zwei Regionen haben die ersten Treffen stattgefunden:

o   im November 2018 hat sich der Stammtisch „Alb-Donau“ in Erbach-Dellmensingen getroffen.
Ansprechpartner ist Franz Häußler, 07391-1268, haeussler.biolandhof(q)t-online.de

o   im Januar 2019 hat sich der Stammtisch „Oberrheintal und Vorbergzone“ in Eichstetten am Kaiserstuhl getroffen
Ansprechpartner ist Wolfgang Hees, 0176 39872928, wolfgang(q)hees-web.de

o   in Gründung: Stammtisch "Stuttgart / Schwäbischer-Wald"
Ansprechpartner ist Stefan Klett, stefan_klett(q)gmx.de

o   Kontakt Regionalgruppe "Westlicher Bodensee":
Anneliese Schmeh, Tel.: 07553-7529

Wer in seiner Region einen solchen Stammtisch gründen möchte, möge sich in der Geschäftsstelle melden.


Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft …

… für Bauern und Bäuerinnen und alle, die sich für eine bäuerliche Landwirtschaft einsetzen wollen.

… weil uns nicht egal ist, was mit unserer Umwelt und der Natur passiert!

… weil uns Menschen und Tiere wichtig sind!

… weil der Bauer/die Bäuerin von ihrer Arbeit leben können müssen.

… weil gesunde und wertvolle Nahrungsmittel nicht vom Himmel fallen!

… weil ich wissen will, was Regierungen, Agrarindustrie und andere Verbände tun!

… weil nachhaltige Landwirtschaft für unsere Kinder und Enkelkinder lebenswichtig ist!

… weil wir nur gemeinsam stark sind!

… weil alle Menschen auf der Erde satt werden können und sollen!

… weil wir mehr Macht haben als wir denken! 

Was wir tun!

Wir vertreten die Interessen bäuerlicher Betriebe.

Wir arbeiten mit gesellschaftlichen Organisationen wie Bioverbänden, Umwelt-und Tierschutzverbänden, kirchlichen Organisationen, entwicklungspolitisch Engagierten und internationalen Bauernorganisationen zusammen.

Die Beratung und Koordinierung von Initiativen wie z.B. gentechnikfreien Regionen, IG Nachbau und die Schlachthofinitiative Überlingen dürfen wir auf unsere Fahnen schreiben. 

Flyer AbL Baden-Württemberg 

Geschichte der AbL

AbL Bundesverband

hier geht's zum AbL Bundesverband

www.abl-ev.de


Bauernstimme

Hier geht es zu unserem

ABL-Verlag


  • Kontakt