AbL Bundesverband

hier geht's zum AbL Bundesverband

www.abl-ev.de

Bauernstimme

Hier geht es zu unserem

ABL-Verlag

Mitgliederversammlung 2017


Mitgliederversammlung 2015 in Hohebuch

Wir waren in gutem Austausch miteinander! Die Idee der Arbeitsgruppen zu unterschiedlichen Themen kam gut an. 


AbL-Ehrenvorsitzende Anneliese Schmeh ehrhält Bundesverdienstkreuz

Natürlich waren wir schneller: Bereits im letzten März haben wir Anneliese zu unserer Ehrenvorsitzenden gemacht. Nun hat auch die Landesregierung nachgezogen und Ministerpräsident Wilfried Kretschmann hat ihr das Bundesverdienstkreuz verliehen!

 

Anlässlich des Internationalen Tags des Ehrenamts hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann 22 Bürgerinnen und Bürger für besonderes ehrenamtliches Engagement geehrt. Bei einem Festakt im Neuen Schloss in Stuttgart überreichte er ihnen das Bundesverdienstkreuz.

Aus der Laudatio:

Anneliese Schmeh vom Hagenweilerhof engagiert sich vorbildlich, wenn es um den Erhalt der bäuerlichen Landwirtschaft geht. Bereits 1986 stellte sie ihren Hof auf ökologischen Landbau um. Zwei Jahre später gründete sie mit Gleichgesinnten den Landesverband Baden-Württemberg der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft. Seitdem verfolgt Schmeh überzeugend, couragiert und mit vielen Verbündeten ihre Ziele. Ihr 25-jähriges Amt als Vorsitzende hat sie inzwischen abgegeben, ihre Stimme ist jedoch weiterhin präsent. Mit ihrem Zutun wurde 1988 der Neuland-Bundesverband ins Leben gerufen, der Fleisch aus artgerechter Tierhaltung vertreibt. Dank ihrer Initiative zur Weiterführung des regionalen Schlachthofs in Überlingen – ein bundesweit einzigartiges und seit acht Jahren höchst erfolgreiches Projekt – wurden der Tierschutz und die Direktvermarktung gestärkt. Darüber hinaus gilt Schmehs Herzblut dem Kampf gegen die Gentechnik. Ohne Schmeh hätte es 2004 am Bodensee nicht die erste gentechnikfreie Region im L and gegeben. Ohne sie hätte auch die von ihr mitbegründete „Interessengemeinschaft gegen die Nachbaugesetze und Nachbaugebühren“ nicht die bisherigen Erfolge erzielen können. Neue Ideen hat sie bei Projekten wie dem Apfelzügle und dem Linzgau-Korn wie auch beim Biotopverbund Bodensee eingebracht.  



Aktionen 2013 -2014 in Baden-Württemberg